Print Page | Back to Screen Version

Metanavigation

Das Geburtshaus Jena sucht Hebamme  - gerne auch Berufsanfängerin!

Für unsere ausserklinisch arbeitenden Teams suchen wir mindestens eine Kollegin, die gern Geburtshaus- und Hausgeburten betreuen möchte.

Für unser Belegteam suchen wir eine Kollegin. Das Dreierteam begleitet Beleggeburten im Robert-Koch-Krankenhaus in Apolda in 1-1 Betreuung; mit Hilfe der Zweithebammendienste bei außerklinischen Geburten besteht die Möglichkeit, auch in diese Arbeit hinein zu wachsen.

Die Dienst-und Arbeitszeit werden durch einen langgeplanten Dienstplan (3 Monate) schon weit im Voraus gestaltet, so dass eine regelmässige Erholungs-, bzw. Urlaubszeit gewährleistet ist.

Unser Geburtshaus befindet sich in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins, die Hebammen sind alle freiberuflich tätig.

 

Wir bieten:

  • ein großes Team mit viel Erfahrung, mit jüngeren und älteren Kolleginnen
  • ein gut eingeführtes QM System und Ausbildungsstätte für „WeHen“
  • ein schönes Haus mit vielen verschiedenen Arbeitsfeldern
  • individuelle Arbeitszeiteinteilung, gute Verdienstmöglichkeiten
 

Nähere Informationen erhalten Sie im Geburtshaus Büro bei Julia Teckemeyer, Mo-Do 09:00–14:00 Uhr unter 03641-62 87 01

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an das Geburtshaus Jena, Carl-Zeiss-Platz 12, 07743 Jena oder info@geburtshaus-jena.de

Hebammenstimmen zur Arbeit im Geburtshaus Jena:

"Weil ich hier so arbeiten kann, wie ich mir Hebammenarbeit und Geburtshilfe vorstelle" (Marie)

"Ich schätze unser großes Team, das gemeinsam Wissen, den stetigen fachlichen Austausch und die gegenseitige Bereicherung" (Angelika)

"Ich finde es ganz wichtig, im Geburtshaus mein Wissen und meine gesammelten Erfahrungen an junge Kolleginnen weiter geben zu können" (Elisabeth)

"Die Rufbereitschaft im Geburtshaus bietet mir mehr Freiheiten als ein geregelter Schichtdienst, z.B. im Sommer mit dem Handy am See zu liegen" (Daniela, 20 Jahre Rufdienst)

 

 

Die Krabbelgruppe am Freitag findet im Moment leider nicht statt.

am 21.10.2017 von 9 - 12 Uhr, für Schwangere ab 8:30 Uhr.  Nummernvergabe am 05.09.2017

Wir suchen eine Hebamme!

Ab Januar 2017 werden wir grundsätzlich keine Hausgeburten mehr anbieten. Über Anmeldungen zu Geburtshaus Geburten freuen wir uns sehr.

immer jeden Freitag, 09:30 Uhr.

Wir laden herzlich ein, Anmeldung nicht erforderlich.